Album

 Oliver Blume Musik

Komm näher | Am Ende der Welt

Oliver Blume

 

 

Sein Blick folgt regungslos den Schienen
Sein Blick hält wieder allem stand
Die Schnauze voll vom schönen Leben
Ein Beck's Bier, was zu rauchen in der Hand

Seinen alten Freund, den Rucksack rekrutiert
Den Lonely Planet bei den Tickets deponiert

Ist am Ende der Welt der Himmel noch blau
Wo sieht man das Kreuz des Südens ganz genau
Was für'n Gefühl muss es sein am Äquator zu stehen
Er hat Fragen an das Leben
Es ist Zeit zu gehen

Er weiß die Bahnhofsatmosphäre,
Die hat er immer schon geliebt
Sehnsucht, Abenteuer, Fernweh
Abschiedsschmerz, Melancholie

Alles war bequem, sein Job war gut
Das zu verlier'n kostet Geld und kostet Mut

Ist am Ende der Welt der Himmel noch blau
Wo sieht man das Kreuz des Südens ganz genau
Was für'n Gefühl muss es sein am Äquator zu stehen
Er hat Fragen an das Leben
Es ist Zeit zu gehen

Die ganze Welt hält ihn für völlig durchgeknallt
Statt der Prämie 'ner Versicherung im Erlebensfall
Will er ins Land des Lächelns Sternschnuppen zählen
Und das schönste dieser Erde: in fremden Ländern
fremde Menschen sehen

Den Kopf voll Songs und voller Träume
Ist er so gut drauf wie noch nie
Das Buch zum Film schreibt er alleine
Back on the road am Ende vom Lied

Ist am Ende der Welt der Himmel noch blau
Wo sieht man das Kreuz des Südens ganz genau
Was für'n Gefühl muss es sein am Äquator zu stehen
Er hat Fragen an das Leben
Es ist Zeit zu gehen



---

 

Shop & Netzwerke 

Oliver Blume Shop
My Tubes
My Tunes
Oliver Blume on myspace
Oliver Blume on facebook
Blumtown Records
Oliver Blume Menschen-Kinder